Schwarzwaldtanne
Coffee Roast
Schwarzwaldtanne

Unser Kaffee Schwarzwaldtanne stammt aus der Region Marcala in Honduras. Marcala ist eine Gemeinde im Departamento (Bundesland) La Paz in Honduras. Sie liegt 100 Kilometer westlich von der Hauptstadt Tegucigalpa und ist umgeben von Bergen der Gebirgskette Montecillos. Die Region grenzt im Südwesten an die Republik El Salvador. In der Gemeinde leben ca. 30.000 Einwohner, die hauptsächlich vom Kaffeeanbau leben. Aufgrund der Bodenbeschaffenheit, der Höhe und der klimatischen Bedingungen der Region zählt Marcala zu den wichtigsten Kaffee-Anbaugebieten des Landes. Marcala genießt aufgrund der Kaffeequalität, die dort zu finden ist, schon seit Jahren national sowie international eine hohe Anerkennung.

Diese Damen sind klasse!
Es handelt sich hierbei um eine Gruppe Frauen, die vor mehreren Jahren, im Rahmen eines Kirchenprojekts, die Möglichkeit erhielten Ihre Kaffeeparzellen wieder zum Leben zu erwecken und zu bewirtschaften. Diese Parzellen, die teilweise brachlagen, haben Sie entweder geerbt oder selbst angeschafft. Es handelt sich um etwa 20 Frauen, von denen einige nicht lesen und schreiben können. Sie unterstützen sich gegenseitig und treten als Gruppe auf, nach dem Motto „Gemeinsam sind wir stark”. Die Ernte des Rohkaffees verkaufen sie an die nächstgelegene Kooperative zu den marktüblichen Preisen. Die Kaffeeparzellen liegen auf eine Höhe um die 1650 m und sämtliche Varietäten wie Lempira, Typica, Catuai, Pache, Bourbon sind dort zu finden.
Aufgrund der Stärke und dem Willen dieser Frauen, wurde diesem Projekt der Name „Las Perlas“ gegeben.

Herkunft: Honduras
Region: Marcala – La Paz
Finca Las Perlas
Kaffeebauer: Frauenkooperative aus 20 Frauen
Charakter: Gelbe Steinfrucht, Honig, Melisse
Optimal für: Handfilter, Filterkaffeemaschine, French Press
Inhalt: 250 Gramm oder 1000 Gramm